Beim Urmitzer Herbstturnier erkämpften sich die gastgebenden Judokas des SV Urmitz neun Medaillen, Francesca Bräse schaffte es auf die oberste Stufe des Siegerpodestes und der Gastgeber verdiente sich Bestnoten für die Ausrichtung des Traditionsturniers.

Vor der Prüfungskommission des Judoverbandes Rheinland legten Annika Chandoni, so wie die Geschwister Alexandra, Franziska und Katharina Stube erfolgreich die Prüfung zum braunen Gürtel ab. Jetzt fehlt nur noch eine einzige Prüfung, bevor man sich als „Meister“ den schwarzen Gürtel umbinden darf.

Bei den Rheinland-Pfalz-Einzelmeisterschaften der Jugend unter 15 Jahren gingen gleich zwei Titel an die Judokas des SV Urmitz. Tamara Strempel und Zoey Kollewe konnten sich den Titel erkämpfen. Nico Schnapp holte Bronze und Isabelle Heier erreichte den fünften Platz.+

Rückenschilder für alle aktiven Wettkämpfer Dank eines Sponsors konnten wir im ersten Halbjahr 2015 alle unsere Wettkämpfer mit Rückenschildern ausstatten.

Eine tolle Sache !

Bei den diesjährigen Rheinlandeinzelmeisterschaften der Altersklassen unter 18, bzw. unter 21 Jahren konnten Annika Chandoni, Alexandra Stube und Katharina Stube die Goldmedaille erkämpfen. Francesca Bräse holte Bronze. Damit sind alle Starter des SV Urmitz auch für die Südwestdeutschen Titelkämpfe qualifiziert.

 

Besucht uns auch hier...     

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.