Die jüngsten Judokas des SV Urmitz legten einen erfolgreicher Start ins neue Wettkampfjahr hin. Beim ersten Bezirksturnier des Jahres gab es gleich fünf Turniersiege für die Urmitzer Kämpfer.

Bei den Süd-West-Deutschen Meisterschaft der Frauen unter 21 Jahren in Homburg- Erbach (Saarland) sicherte sich Francesca Bräse in der Gewichtklasse bis 48 kg die Bronze Medaille und sicherte sie sich damit die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft. Alexandra Stube konnte scih in der Klasse -78Kg leider nicht platzieren.

Zum Jahresende konnten die Urmitzer Judoka der Altersklassen U10 + U12 beim Urmitzer Nikolausturnier, welches gleichzeitig als Bezirkseinzelmeisterschaft  gewertet wurde, ihre Erfolgsserie für das Jahr 2015 erfolgreich abschließen. Mit 17 Kämpfer/innen trat man an diesem Tag an.

Johanna Wesemann vom SV Urmitz erkämpfte  beim diesjährigen Crocodiles Cup in Osnabrück eine Bronze-Medaille. Beim größten Judoevent Niedersachsens waren knapp 600 Judokas aus dem In- und Ausland am Start.

Bei den diesjährigen Rheinlandeinzelmeisterschaften der Altersklassen unter 18, bzw. unter 21 Jahren konnte Annika Chandoni ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Weitere Silbermedaillen erkämpften sich Francesca Bräse und Alexandra Stube.

 

Besucht uns auch hier...     

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.