Erfolgreiche Judoka beim Bärchentunier Beim diesjährigen Bärchenpokal in Hünfelden- Dauborn nahmen fünf Judoka des SV Urmitz erfolgreich teil. Dies ist ein optimaler Wettkampf für noch nicht so erfahrene Wettkämpfer. Verteten war der SV Urmitz durch die Judoka Victoria Lalkovska, Femke Karsjens, Leia Klose, Casian Hofmann und Jonas Jentsch, die an diesem Tag teilweise zum ersten mal an einem Wettkampf teilgenommen haben.

Judo-Safari in Urmitz: In entspannter Atmosphäre treten insgesamt 83 junge Judokas um die begehrten Aufnäher für den Judoanzug zu ergattern; alleine 32 davon sind Mitglied des SV Urmitz. Die begehrteste Trophäe bei der dieser Jagd ist der schwarze Panther, über den sich mit Cedric Lehnertz, Felix Reinemann und Leon Schnapp freuen.

Der Urmitzer Judo-Nachwuchs präsentierte sich erfolgreich in der diesjährigen Rheinland-Liga der Altersklasse U12.  Der SV Urmitz erkämpfte sich über zwei Kampftage hinweg sowohl bei den Mädels als auch bei den Jungs eine Medaille.

Erfolgreicher Tag für die Urmitzer Judokas bei den Rheinlandeinzelmeisterschaften. Mit Sören Mähne, Lea Börner und Tessa Hannickel konnte der ausrichtende SV Urmitz gleich drei Rheinlandmeister in der eigenen Halle feiern. Jeder zweite Judoka des Gastgebers stand auf dem Podest. Eine tolle Bilanz!

Am 28.04.2018 machten sich achtzehn Judokas und fünf Betreuer auf nach Gelsenkirchen zum Bezirks-Einladungsturnier des JC Koriouchi Gelsenkirchen.

Sie kamen mit mit 6 Gold-, 4 Silber- und 4 Bronze-Medaillien heim.

 

Besucht uns auch hier...     

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.