Johanna Wesemann trat als einzige Kämpferin des SV Urmitz beim größten Judo-Event Niedersachsen, dem Crocodiles Cup, an. Der Crocodiles Cup ist ein international besetztes Turnier an dem in diesem Jahr 596 Judokas von 125 Vereinen aus 14 Bundesländer, den Niederlanden, Frankreich, Luxemburg und Portugal teilnahmen. Es wurde auf 7 Matten gekämpft, um einen schnellen und reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Diese Kulisse war sehr beeindruckend und nicht vergleichbar mit den hiesigen Turnieren.

 

 

Die U12 weiblich startete am Samstag, den 06.02.2016, um 9.00 Uhr mit ihren Kämpfen. Johanna Wesemann trat in der Gewichtsklasse bis 40Kg an. Es wurde im Doppel-KO-System gekämpft. Ihren ersten Kampf verlor sie vorzeitig gegen die spätere Siegerin Anna-Marie Bredohl vom S-W Oldenburg nach einer Unaufmerksamkeit durch einen schulmäßigen Schulterwurf ihrer Gegnerin. Im zweiten Kampf war Johanna Wesemann voll bei der Sache und beherrschte ihre Gegnerin Sarah Beckers vom B-W Ottmarsbocholt. Nach einem Hüftwurf bezwang sie ihre Gegnerin am Boden vorzeitig durch einen Haltegriff.

 

Der Lohn war ein toller dritter Platz.

 

 

Besucht uns auch hier...     

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.