Die Judokas des SV Urmitz haben die Wettkampfsaison 2019 erfolgreich beendet. Sie war von vielen Wettkämpfen, dem Besuch von Lehrgängen, zahlreichen Trainings, der Teilnahme an besonderen Aktionen des Vereins und viel Liebe zu diesem ganz besonderen Sport geprägt.

 

Die erfolgreichsten Judoka wurden am 08. Januar 2020 durch den Judoverband Rheinland in Mendig geehrt. In der Rangliste der jeweiligen Altersklassen des Judoverbandes Rheinland kam es in der „Top Ten“ zu folgenden Platzierungen:

 

In der weiblichen U12 erreichte Lara Theisen mit 323 Punkten (höchste Punktzahl für den SV Urmitz) einen 3. Platz, Julia Hennerkes mit 279 Punkten den 6. Platz.

 

 

 

In der männlichen U12 wurde Cedrik Lehnertz für den 5. Platz mit 289 Punkten geehrt.

 

Johanna Wesemann erkämpfte sich mit 320 Punkten in der weiblichen U15 ebenfalls einen 3. Platz, Julian Herzog in der männlichen U15 mit 244 Punkten den 9. Platz.

 

Maurice Leufgen konnte in der männlichen U18 mit dem 6. Platz und 316 Punkten glänzen.

 

Alle 6 Sportler des SV Urmitz konnten einen Pokal als Erinnerung für das erfolgreiche Wettkampf Jahr 2019 mit nach Hause nehmen. Basierend auf den jeweiligen Einzelerfolgen der Judoka wurden auch die Platzierungen der jeweiligen Vereine im Bezirk Rheinland ermittelt. Hierbei erreichte der SV Urmitz einen hervorragenden vierten Platz.

 

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Sportler, Trainer, Betreuer und Eltern, die diesen Erfolg erst ermöglicht haben.

 

Auf ein erfolgreiches Sportjahr 2020.

 

Besucht uns auch hier...     

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.