In der weiblichen U11(-40kg) war Lara Theisen nicht zu stoppen. Selbst die Teilnehmerinnen der renommierten hessischen Vereine unterlagen klar. Hier zeigt sich, dass fleißiges, konzentriertes und zielstrebiges Training zum Erfolg führt.
Diese ganz starke Leistung wurde natürlich mit Gold belohnt. Weiter so, Lara!

Leon Schnapp (U11 männlich) kämpfte sich bis ins kleine Finale vor. Dort unterlag er leider. Aber auch ein fünfter Platz ist bei einem derart starken Teilnehmerfeld aller Ehre wert! Glückwunsch Leon.

 

Johanna Wesemann unterlag nur ihrer Dauerrivalin (und Freundin) Antonia Fark aus Bad Homburg. Der Kampf der beiden war sehr spannend und für Johanna Wesemann nicht ohne Chancen. Wäre sie völlig fit gewesen und etwas mutiger bei ihren eigenen Ansätzen, wäre auch mal eine Überraschung möglich gewesen.

So stand am Ende ein sehr überzeugender zweiter Platz zu Buche.

 


Die U18 männlich (-73kg) wurde durch Jannik Theisen vertreten. Seinen ersten Kampf dominierte er und beendete ihn siegreich. Leider gingen die beiden folgenden Kämpfe verloren. Sie ging Jannik ohne Edelmetall nach Hause.

Die kleine Truppe hat die Fahne des SV Urmitz jedenfalls erfolgreich hoch gehalten!

 

Besucht uns auch hier...     

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.