In der U12 traten Lara Theisen und Lea Börner für den SV Urmitz auf die Matte.

 

Lara Theisen war wiedermal nicht zu stoppen und siegte souverän in allen Kämpfen. Damit war die erste Goldmedaille sicher.


Lea Börner musste sich im Finale geschlagen geben, ihr blieb somit ein toller zweiter Platz.

 


Die U15 wurde durch Johanna Wesemann vertreten.

Sie dominierte ihre Gegnerinnen und verließ  die Matte auch nur als Siegerin. Folgerichtig war dies die zweite Goldmedaille.

 


In der U18 wurde der SV Urmitz durch Jannik Theisen vertreten.

Er stand im Finale einem deutlich erfahreneren Kontrahenten gegenüber und musste sich hier geschlagen geben. Somit war hier die zweite Silbermedaille fällig.

 


Alle vier bewiesen mal wieder, dass sich die Kämpfer des SV Urmitz auch außerhalb des Rheinlandes nicht verstecken müssen.

Glückwunsch!

 

Besucht uns auch hier...     

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.