In der 26. Auflage des Urmitzer Herbstturnieres starten die Wettkämpfe kurz nach 10 Uhr für die Judokas der Altersklasse U12. Gegen 13 Uhr greifen die Kämpfer unter 15 Jahren ein, ehe die Männer und Frauen der U18 ab ca. 15.30 Uhr auf der Matte stehen. Wie in den vergangenen Jahren werden sich die Besten aus dem Rheinland mit den kampfstarken Gästen, vor allem aus Hessen und Nordrhein-Westfalen, messen. Spannend zu bewerten sind auch in wie weit die Judokas aus den Niederlanden im Kampf um die Medaillen eingreifen können.

 

Natürlich wird sich der SV Urmitz als guter Gastgeber präsentieren, aber dennoch möchte man nicht alle Medaillen weggeben. In allen Altersklassen vertreten zahlreiche Judokas aus Urmitz die Farben des SV. Einige haben sicherlich das Potential, einen Platz auf dem Podest zu erkämpfen. Die Zuschauer dürfen sich auf jeden Fall auf spannende Kämpfe und hochklassiges Judo freuen.

 

Vorfreude herrscht auch bei den Organisatoren. Wie in jedem Jahr, sind alle Vorbereitungen für einen reibungslosen Ablauf getroffen. Nun wartet man auf zahlreiche und interessante Meldungen. Genauso freut man sich aber auch über viele Zuschauer, die die olympische Sportart Judo live erleben und die einmalige Atmosphäre eines Judoturniers spüren möchten. Spannende Kämpfe, tolle Stimmung und hochklassigen Sport sind zu erwarten … und das zum Nulltarif.

 

Bilder: Bei der letzten Auflage gab es viele spektakuläre Kämpfe

 

Besucht uns auch hier...     

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.