Die Firma Stube GmbH, als auch die Familie Stube, gehören seit Jahren zu den größten Förderern des Judosports in Urmitz. Aktuell durften sich der SV Urmitz über stabile und komfortable Mattenwaagen freuen, die bei Fa. Stube entworfen und gebaut wurden. Darüber hinaus konnte man die Stube GmbH als Hauptsponsor gewinnen, so dass jetzt die Rückenschilder der Urmitzer Judokas dessen Firmenlogo zeigt. Also Zeit, einmal „Danke“ zu sagen …

 

Da die heimische Halle am Abend nicht zur Verfügung stand, verlegte man also kurzerhand den Ort des Geschehens auf das Firmengelände der Stube GmbH. Dabei dienten die dortigen Stapler nicht nur als Kulisse sondern wurden auch in die Aktionen auf und neben der Matte einbezogen. Wer hat denn schon mal die Gelegenheit, Fallübungen aus der Höhe zu üben. Die Sonne lieferte ein prächtiges Licht … vielleicht sogar ein wenig zu viel. Die Fotografen Udo Volk und Christoph Wesemann führten kreativ mit vielen Ideen durch den Abend und scheuten sich auch nicht, Bilder aus der Vogelperspektive zu machen. Dem Stapler sei Dank.

 

Natürlich haben auch alle drei Töchter des Hauses das Logo der Firma Stube auf dem Rücken. Sie sind schon seit Jahren erfolgreich als Wettkämpfer für den SV Urmitz auf der Matte und gehören zum Trainerteam. Eine spezielle Art des Sponsorings … Uwe Schlaus, Leiter der Judoabteilung des SV Urmitz, bedankte sich bei den Firmeninhabern Susi und Hajo Stube ganz herzlich für die vielfältige Unterstützung. Da beide selbst kein Judo machen und folglich keinen Judoanzug besitzen, überreichte er den beiden ein spezielles Rückenschild - im repräsentativen Rahmen findet es sicherlich einen würdigen Platz. Die Judokas, die sich wie Fotomodels fühlen durften, freuen sich auf spektakuläre Bilder und die gute Partnerschaft zwischen dem SV Urmitz und der Stube GmbH.

 

Besucht uns auch hier...     

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.