Bei den diesjährigen Rheinlandeinzelmeisterschaften der Altersklassen unter 18, bzw. unter 21 Jahren konnten Annika Chandoni, Alexandra Stube und Katharina Stube die Goldmedaille erkämpfen. Francesca Bräse holte Bronze. Damit sind alle Starter des SV Urmitz auch für die Südwestdeutschen Titelkämpfe qualifiziert.

Mit Annika Chandoni, Francesca Bräse, Tamara Strempel, Katharina und Alexandra Stube konnten sich fünf Urmitzer Judokas auf den vorderen Plätzen der Ranglisten des Judoverbandes Rheinland platzieren.